© 2019 by MANUELA GEBETSROITHER

ABOUT

credit: Hagen Schnauss 2014

"Free your mind,

and the rest will follow."

- En Vogue

Auszug relevanter Dinge:
Kurz und knapp:

2010 bis 2014 Studium für Gesangspädagogik/Popularmusik bei Prof. Sascha Wienhausen (Hochschule Osnabrück/Institut für Musik) mit Auszeichnung abgeschlossen.

 

Meine Bachelorarbeit behandelte das Thema „Vom Verlust der Stimmgattungen und dem Begehren nach neuen Stimmfächern im Popgesang“. Im Sommer 2015 wurde ich von der EVTA-Austria eingeladen, beim EVTA-Austria Jahreskongress in Eisenstadt (Ö) zu dem Thema zu referieren. Schon im Frühjahr 2014 präsentierte ich meine Arbeit im Mitgliederforum des Jahreskongresses des BDG als Impulsvortrag. In der Oktoberausgabe der VOX HUMANA (2014) wurde ein Overview davon publiziert.

 

Seit September 2014 bin ich Redaktionsmitglied der VOX HUMANA und damit verantwortlich für das Ressort „Popularmusik“. Seither wurden darin auch mehrere Artikel und Beiträge aus meiner Feder veröffentlicht. Ein Highlight war ein Titelthema-Artikel als Überblick neuer Gesangsmethode und -Modelle mit dem Titel "Neue Wege nach Rom" >> Download-Link für die Interessierten unter euch… ;)

 

Im Sommer beauftragte der Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen mich mit dem Relaunch der Corporate Identity des Verbandes sowie dem Relaunch des Fachmagazins VOX HUMANA. Seither betreue ich den Verband in allen gedruckten Werbemitteln. seit Oktober 2014 erscheint die VOX HUMANA im "neuen Gewand". Unter Design gibts einen kleinen Auszug).

 

Seit Juli 2014 bin ich als Gesangpädagogin und Vocalcoach für Jazz-Pop-Rock-Gesang im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk an mehreren Zweigstellen (im Moment Enns und Freistadt) tätig. Meine Arbeit in der Musikschule umfasst Einzelunterricht, Ensemblearbeit und seit kurzem auch Jazz-Pop-Rock-Theorie-Kurse.

 

Im Oktober 2014 gründete ich den POP Chor Linz (aktuell über 35 Sängerinnen/Sänger). Schon nach 6-monatigem Bestehen (März und April 2015) absolvierten wir Gastauftritte im Brucknerhaus Linz bei den Musical-Revue-Shows „Thank you for the music“ (ABBA) und „We are the Champions“ (Queen) vor jeweils 1500 Zusehern. Gemeinsame Konzerte mit der Big and Brass Bigband Freistadt im Herbst 2017 waren ein weiteres Highlight unserer bisherigen Chorgeschichte. Dazu gibt es ein paar Videos unter POP Chor Linz.

 

Seit dem Studienjahr 2016/17 bin ich Mentorin für Studierende im Studienbereich Instrumental- und Gesangspädagogik für Jazz und Improvisierte Musik der Anton Bruckner Privatuniversität

 

Zu Beginn des Jahres 2018 absolvierte ich bei Vocalcoach Corinne Morini Mager den ersten Zertifizierungsgrad des ESTILL Voice Trainings: Estill Figure Proficiency (EFP).

Im April 2018 wurde ich in der Mitgliederversammlung des BDG in Berlin in den inneren Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Gesangspädagogen in die Position der Schriftführerin gewählt. Ich folge hier Prof. Sascha Wienhausen nach. In diese neue Verantwortung fallen neben den normalen Schriftführertätigkeiten, auch die Kongressdokumentation, welche als 4. Ausgabe des Fachmagazins VOX HUMANA erscheint. Zudem betreue ich den Social-Media-Auftritt des Berufsverbandes.

Seit September 2018 bin ich Trainee im 3 year course des Complete Vocal Institut um die Ausbildung zum autorisierten Complete Vocal Technique-Teacher zu absolvieren. Info: completevocal.institute

 

Wohin die Reise als Vocalcoach/Musikerin noch so führen wird, das wird sich zeigen :)